Pilzlehrwanderungen - Praxiskurse - Pilzseminare

Pilze in Hessen - zu jeder Jahreszeit erfolgreich suchen, sammeln, kennen lernen und bestimmen - im nördlichen Hessen bei Kassel an der Landesgrenze zu Niedersachsen. Ob in Hofgeismar - Baunatal - Guxhagen - Hessisch Lichtenau - Lohfelden oder in Kassel, genau das haben sich einige Pilzfreunde schon länger gewünscht. Ab 2007  ist Pilzfreundetreff - die mobile Pilzschule nun auch regelmässig in Kaufungen bei Kassel. 

Veranstaltungsstätte                            Link zum hr3 - Bericht vom Winterpilzkurs
Individuelle Tourvereinbarungen mit Dietmar Krüger
Ganztagskurse -Tagesausflüge       Intensivseminar mit Prüfung für Pilzberater
So urteilten die Teilnehmer - Referenzen  Trüffeln suchen und finden 21.-22. Juni
Hinweise für Presse, TV und Rundfunk     Doppelkurs A - Doppelkurs B

Veranstaltungsort:
Hotel Kaufungen_1Ristorante-Pizzeria-Hotel Starna
Leipziger Str. 283
34260 Nieder-Kaufungen
Telefon: 05605-2001
Fax: 05605-70160
Mail: rezeption@hotel-starna.de
Internet: www.hotel-starna.de

Wegebeschreibung/Anfahrskizze: BAB-Abfahrt Kassel-Ost Richtung Kaufungen - Niederkaufungen oder B7 Richtung Eisenach-Eschwege, Abfahrt Niederkaufungen

Infos/Anmeldung: Sie ist wegen der begrenzten Kapazität unbedingt erforderlich und ist über die Pilzhotline 0176-26190033 oder besser gleich per E-Mail möglich

Beachten Sie als Arbeitnehmer auch die Angebote als Bildungsurlaub in Altenau/Harz, Berlin, Osnabrück, Trier  und Dassel.

Das kleine Einmaleins der Pilze                                Tageskurs im Reinhardswald
Grundkurs Pilzbestimmung - Einführung in die Pilzkunde
Einen Korb voller köstlicher Pilze zu finden, wer träumt nicht davon? Zu diesem Kurs in Einen Korb voller Pilze_1einer nach aller Erfahrung pilzsicheren Zeit sind die Teilnehmer ausdrücklich aufgerufen, mal nach Herzenslust alles einzusammeln und zum Kurs mitzubringen, was man draußen mitten in der Hauptsaison an Pilzen so finden kann. Auf diese Art und Weise haben wir die beste Möglichkeit, die wichtigsten aktuellen Speisepilze daraus vorzustellen und deren Bestimmung gleich praktisch zu üben.
Dazu werden die wichtigsten Schritte zur Pilzbestimmung an ausgewählten und frisch gesammelten Pilzen verständlich und nachvollziehbar erläutert.

So lernt man Pilze suchen, finden und bestimmen                       aktuelle Termine 2019 Ganztags-Praxiskurse 2019 zur Hauptsaison – Tagesseminare/-ausflüge Zeiten: 09.00 bis 15.30 max. 16.00 Uhr Preis: 75€/Person Anmeldung per Mail info@pilzschule.de
Einzelheiten zum Ablauf, Organisation, Ausrüstung, Vorbereitung etc. finden Sie über folgenden Textlink auf einer extra Seite
15. September – Pilze  im Harz zwischen Bad Harzburg, Nordhausen und Wernigerode, TP: Parkplatz am Kurpark, Elbingeröder Str. 19 in 38700 in Braunlage
28. September Pilze in der Lüneburger Heide zwischen Soltau, Hannover und Uelzen TP: im Bereich der Kirche in 29365 Sprakensehl, Schulstraße
29. September - Pilze bestimmen lernen im Teutoburger Wald zwischen Osnabrück, Bielefeld und Münster TP: Parkplatz vor dem Hotel Royal Garden, Lienener Str. 22, Bad Iburg
03.Oktober – Pilze am Niederrhein“ zwischen Xanten, Krefeld, Geldern und Wesel TP: LIDL Parkplatz, Prinzenstr. 78, Kamp-Lintfort
04. Oktober – "Pilze im Bergischen Land"“  zwischen Remscheid, Bergisch Gladbach und Köln TP: Parkplatz vor dem Hotel Wißkirchen in Odenthal Altenburg
05. Oktober – Pilze suchen, sammeln und bestimmen im Naturpark Nordeifel (NRW) zwischen Aachen, Düren und Mechernich, TP: Parkplatz vor dem Restaurant Birkenhof, Stolberg-Venwegen, Mulartshütter Str. 20
06. Oktober -  “Pilze in Pilze in der Südeifel zwischen Bonn, Koblenz und Euskirchen (Rheinland Pfalz) TP: Bereich Bushaltestelle Königsfelder Str. 2 in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
12. Oktober “Pilze in der Lüneburger Heide, zwischen Hamburg, Soltau und Uelzen, TP: Parkplatz im Bereich der Kirche in Bispingen, Töpinger Str.
13. Oktober – Pilze im regenreichen Hoch-Harz zwischen Bad Harzburg, Wernigerode und Nordhausen TP: Parkplatz am Kurpark, Elbingeröder Str. 19, 38700 Braunlage
19. Oktober - Pilze im Sauerland zwischen Dortmund, Kassel und Siegen TP: Parkplatzbereich EDEKA-Parkplatz, Sunderner Str. 1, 59821 Arnsberg
20. Oktober Pilze im Grüngürtel von Köln (Stadtwald) TP: Haus Am See, Bachemer Landstr. 429, Köln
26. Oktober   Pilze in der Eifel zwischen Aachen, Jülich und Euskirchen TP: Parkplatz vor dem Restaurant Birkenhof, Stolberg-Venwegen, Mulartshütter Str. 20
27. Oktober Pilze im Bergischen Land   zwischen Remscheid und Köln TP: Parkplatz vor dem Restaurant Wißkirchen, am Rößberg 2, in Odenthal Altenburg

Zur Vor- und Nachbereitung dieser Tageskurse empfehle ich ausdrücklich kein Pilzbuch, sondern meinen Lehrfilm:
Grundkurs Pilze - Einführung in die Pilzkunde: direkt über www.pilzlehrfilm.de erreichbar.

Hier einige Stimmen zu den vergangenen Seminaren - Referenzen:
„Sehr interessant und spannend. Der erste Abend hat mir mehr gefallen, heute war es mir zu genau, aber auch weiterführend“ urteilte Nanna Wirtz aus Vellmar bei Kassel.
„Gut erklärt, leicht zu verstehen, viel zu gebrauchen“ brachte es Karl Seifert aus Kassel auf den Punkt.
„Ich fand den Kurs gut. Er gab gute Einblicke über Fundorte, wie erkenne ich den Pilz, wann finde ich den entsprechenden Pilz usw. “ urteilte Herr Heinrich Holzhauer aus Nieste.  „Lebendig, fachlich gut, eingehend auf alle fragen, gut strukturiert, war kurzweilig und informativ, macht Lust auf mehr…“ befand Ehri Haas aus Kassel.
„Sachlich sehr gut, sehr interessant“ Helmut Detka aus Staufenberg
„Der Kurs ist fachlich und sachlich o.k.“ bemerktes Stefan Kaiser aus Nieste
„Sehr informativ, für mich als Anfänger sehr umfassend, vor allem die Fundorte sind wichtig, an welchen Orten und auf welchen Bäumen sich Pilze befinden. Ich sehe den Wald jetzt mit anderen Augen“ lautete das Kurzurteil von Walter Winneknecht aus Staufenberg.
„Ansprechender, informativer, sehr gut vorbereitete Veranstaltung. – Zum Weiterempfehlen!“ urteilte Brigitte Thiel aus Kassel und ergänzte per Mail nach der Lehrwanderung: „Die Pilzwanderung am letzten Samstag war eine Offenbarung für mich, die chinesische Pilzsuppe fantastisch.“

KS Pilzberater in Kassel_1

Vortragspause beim einem der ersten Abendkurse mit vielen Waldpilzen im Hotel Starna in Kaufungen bei Kassel.
Von links nach rechts im Bild: Fernsehkamera des hr3, Frau Haas, Herr Ringeler, Herr Detka, Herr Kaiser, Herr Winneknecht  Herr Holzhauer, Herr Seifert, Frau Pauly, Herr Schmied, Frau  Nestmann u.a.

KS Winterpilzjäger_1

Gesendet wurde der Fernseh- beitrag zum Pilzkurs am Sonntag in der Hessen  Schau auf hr3. Die HNA berichtete am Montag von diesem Ereignis. 

KS Pflückmethoden im Winter_1

Hinweise für Presse, Rundfunk und Fernsehen
TV hr3 beim Winterpilzseminar_1Pilzseminare als Abendkurse mit Lehrwanderungen in Kaufungen bei Kassel, darüber berichteten bereits der Rundfunk, das Fernsehen Hessen 3 (hr3), wiederholt die HNA (Hessische Niedersächsische Allgemeine) ausführlich, aber auch der ExtraTip aus Kassel und das Verbrauchermagazin Paperoni.
- Nach dem Motto “bei der Arbeit über die Schulter schauen” ist jederzeit eine Redakteurin, Redakteur von Rundfunk, bzw. Presse oder eben ein Fernsehteam gern gesehen. Melden Sie sich dazu bitte vorher über 0176-26190033 oder besser zusätzlich per Mail an. Die Hauptsaison kommt auch nicht überraschend?! - Danke.  

Pilzberater in Hessen_1
Pilzberater - Nachwuchs in Hessen_1

Simon war bei der Exkursion Anfang Juni 2007 der mit Abstand erfolgreichste Pilzfinder an diesem Tag, gefolgt von Karin Stiehl (in Bildmitte stehend, vierte von links). 

Mit fast einem Dutzend Erstfunde für diesen Tag, stellt er sich an die Spitze der ganzen Gruppe.

Als kleine Erinnerung erhielt er von der Pilzschule einen Flachen Lackporling mit einer entsprechenden Würdigung seiner Leistung.

Vom Papa ( stehend ganz rechts) wurde diese Leistung dann zusätzlich noch mit einem gestickten Aufnäher der Pilzschule belohnt.
Wer beim nächsten Pilzkurs dabei sein will, sollte sich rechtzeitig anmelden. Auf dem Bild ist erkennbar warum...

Pilzberater in Kassel_1

Mit Ehri Haas (Bildmitte mit Urkunde) und Klaus Schmied aus Kassel, sowie Frank Dicks aus Göttingen (beide nicht mit im Bild, da sie an der Abschluss-Exkursion nicht teilnehmen konnten) wurde drei weiteren  Pilzfreunden dieser Region der Grundschein der mobilen Pilzschule im September verliehen. - Mit den so Ausgezeichneten freuten sich die Teilnehmer des Abendkurses nach Abschluß der Lehrwanderung.